Navigation
Malteser Heppenheim

Seltene Auszeichnung: Peter Eckes erhält Kommandeurkreuz des Malteserordens

04.11.2013
Foto zu News
Karl Prinz zu Löwenstein (rechts) verlieh Peter Eckes die seltene Auszeichnung. Foto: Alexander Sell

Peter Eckes ist vom Malteser Ritterorden mit dem Kommandeurkreuz des Verdienstordens pro Merito Melitensi ausgezeichnet worden. Nach zweijähriger Prüfung und der Unterzeichnung von Großmeister Fra’ Matthew Festing verlieh Karl Prinz zu Löwenstein, Vorsitzender des geschäftsführenden Vorstandes des Malteser Hilfsdienstes, diese äußerst seltene Auszeichnung.

Peter Eckes erhält die Ehrung für sein außergewöhnliches Engagement für die Dienste der Malteser in der Diözese Mainz und auch darüberhinaus. „Die Malteser und  deren vielfältige Aufgaben liegen meiner Familie und mir sehr am Herzen“, sagte Peter Eckes.

Er sei fasziniert von dem überwiegend ehrenamtlichen Engagement unzähliger Menschen, die sich dieser humanitären Organisation verpflichtet fühlen. Man dürfe auch weiterhin mit der Förderung einzelner Projekte und Programme der Malteser rechnen – so das ebenso programmatische wie erfreuliche Resümee von Peter Eckes.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7