Navigation
Malteser Heppenheim

Sechs Gruppenleiter der Malteser Jugend im Bistum Mainz bilden sich fort

26.03.2014
Auch Gruppenleiter aus dem Bistum Mainz waren bei der großen Fortbildung dabei.

„Schutz vor sexueller Gewalt“ und „Zeltlagertechnik“ – das waren die Themen des Fortbildungstages der Malteser Jugend Mitte März in Wetzlar. Insgesamt 40 Gruppenleiter aus den Diözesen Fulda, Limburg, Mainz und Speyer waren in die Dienstelle nach Wetzlar gekommen, um an der jährlichen Weiterbildung teilzunehmen. Aus dem Bistum Mainz waren sechs Teilnehmer anwesend – jeweils zwei aus Altenstadt und Obertshausen sowie jeweils ein Teilnehmer aus Abtsteinach und Bingen.

Je nach Interesse konnten sie sich für einen der beiden Workshops entscheiden. Die Schulung „Schutz vor sexueller Gewalt“ wird regelmäßig angeboten und muss von allen Malteser Gruppenleitern absolviert werden, wohingegen der Kurs zur Zeltlagertechnik vor allem als praktische Hilfestellung gedacht ist: Welche verschiedenen Zelttypen gibt es und wie baue ich diese am besten auf? Das konnten die Gruppenleiter dann beim Aufbau einer Rettungswagen-Hüpfburg und verschiedenen Zeltarten vor Ort ausprobieren.

Der Fortbildungstag ist Teil des Qualitätsmanagements der Malteser Jugend. Ziel ist es, die Gruppenleiter in spezifischen Themen weiter zu bilden, die ihnen den Alltag erleichtern und die nicht Teil der regulären Gruppenleiterausbildung sind.

Malteser Gruppenleiter absolvieren eine mehr als 60-stündige Ausbildung, in der sie neben pädagogischen Aspekten und Wissen über die Lebenswelt von Kindern und Jugendlichen auch praktische Anleitungen zu ihrer Rolle als Gruppenleiter, zur Elternarbeit und verschiedenste Spiele und Aktionen für alle Altersgruppen kennenlernen.

Interessierte, die sich gerne in der Malteser Jugend als Gruppenleiter engagieren möchten, können sich an Ulrike Kunz, Diözesanreferentin Jugend und Schule, wenden (E-Mail ulrike.kunz(at)malteser(dot)org, Telefonnummer 06131/2858-337).

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7