Navigation
Malteser Heppenheim

Noch Plätze frei bei Lourdes-Wallfahrt: Malteser pilgern mit Pflegebedürftigen

14.05.2014
Die Malteser begleiten Pilger, die Unterstützung benötigen, während der Wallfahrt.
Die Malteser begleiten Pilger, die Unterstützung benötigen, während der Wallfahrt.

Bei der von den Maltesern betreuten Wallfahrt nach Lourdes sind noch kurzfristig Plätze frei geworden: Vom 5. bis 9. Juni machen sich gesunde und pflegebedürftige Pilger gemeinsam auf den Weg zum Erscheinungsort der Muttergottes Maria in den Süden Frankreichs. Auf dem Programm steht neben Gottesdiensten und Gebeten das Bad im Wasser der Quelle. Schwerkranke und behinderte Pilger werden durch ein großes ehrenamtliches Pfleger- und Ärzteteam betreut und medizinisch versorgt. Die An- und Abreise erfolgt mit dem Flugzeug ab Frankfurt am Main. Die Pflegebedürftigen sind in einer Pflegeeinrichtung im heiligen Bezirk untergebracht. Teilnehmer, die keine Unterstützung benötigen, wohnen in Hotels. Die Malteser laden Kurzentschlossene ein, sich der Wallfahrt anzuschließen.

Anmeldung für pflegebedürftige Pilger: Malteser Lourdes-Krankendienst: mlkd(at)hfc-gmbh(dot)de oder 069/96360056; für Hotelpilger: Bayerisches Pilgerbüro: info(at)pilgerreisen(dot)de oder 089/5458110.

Weiter Informationen finden Sie hier!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7