Navigation
Malteser Heppenheim

Malteser Bezirk Mainz: Neuauflage der "Glaubenstage für Retter" kommt sehr gut an

Veranstaltung in der Kommende in Ehreshoven

09.10.2014
Foto zu News
Die Malteser Rettungsdienst-Mitarbeiter erlebten eine spannende Zeit bei dem Seminar "Auszeit für Retter" in Ehreshoven.

13 Rettungsdienst-Mitarbeiter der Malteser aus dem Bezirk Mainz haben an dem dreitägigen Seminar „Auszeit für Retter“ in der Malteser Kommende in Ehreshoven/NRW teilgenommen. Das Seminar wurde bereits zum dritten Mal speziell für die Gruppe angeboten und stand unter dem Thema „Barmherzigkeit“ – passend zum Jahresmotto der Malteser.

Ziel war es, sich mit aktuellen Bezügen und Anliegen dem Glaubens-Thema zu nähern, auftretende Fragen zu diskutieren und sich mit den Kollegen zu berufspraktischen Erfahrungen auszutauschen. „Das Seminar fördert sehr stark das Miteinander und gibt die Möglichkeit, sich abseits des Arbeitsalltags mit Glaubensfragen zu beschäftigen“, erklärt Roy Kanzler, Referent Notfallvorsorge und Initiator der Seminar-Reihe. Wie gut die Veranstaltung bei den Teilnehmern ankommt, zeige die Tatsache, dass etwa die Hälfte bereits zum zweiten oder gar dritten Mal dabei war.

Neben den Seminareinheiten, die von Dörthe Schrömges, Mitarbeiterin des Geistlichen Zentrums der Malteser, geleitet wurden, blieb Zeit für Ruhe und zum Gebet. Ein Höhepunkt war die Gesprächsrunde mit Fra' Dr. Georg Lengerke, Leiter des Geistlichen Zentrums, in der nicht ganz alltägliche Fragen offen diskutiert wurden.

Beim Rundgang um den See und beim abendlichen Grillen fanden die Teilnehmer die Möglichkeit, auch in lockerer Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen.

Hier finden Sie weitere Infos zum Malteser Rettungsdienst und speziell zur neuen Ausbildung zum Notfallsanitäter!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7