Navigation
Malteser Heppenheim

Begleitung im Krankenhaus: Vorbereitungkurs für Ehrenamtliche - Noch Plätze frei

20.10.2014
Foto zu News
Die Malteser sind für die Ausbildung der neuen Klinik-Begleiter zuständig.

Die Malteser Mainz bilden ab Ende Oktober erstmals Klinik-Begleiter aus. Anlass dafür ist eine neue Kooperation zwischen Malteser Hilfsdienst und Universitätsmedizin, die die Begleitung von Menschen mit Demenz im Krankenhaus in den Blick nimmt.

In dem Seminar werden Ihnen die Grundlagen vermittelt, die Sie benötigen um das Erleben eines demenziell erkrankten Menschen besser zu verstehen um ihn im Klinikalltag zu betreuen. Sie erkennen die Stadien der Krankheit, ihre Symptome und die Möglichkeit mit ihnen umzugehen bzw. durch Aktivitäts- und Beschäftigungsangebote die vorhandenen Ressourcen der betroffenen Personen zu fördern. Außerdem werden Sie auf die besonderen Anforderungen im Krankenhaus vorbereitet.

Zielgruppe: Ehrenamtliche, die Menschen mit Demenz oder kognitiven Einschränkungen im Krankenhaus betreuen möchten, sowie Interessierte.

Termine: 29. Oktober, 30. Oktober, 31. Oktober, 6. November, 7. November,20. November, 3. Dezember, 15. Dezember von 18.30 bis 21.45 Uhr.

Kosten: 167 Euro (bei Mitarbeit im Projekt werden die Kosten übernommen)

Ort: Malteser Hilfsdienst e.V., Jägerstraße 37, 55131 Mainz

Ansprechpartnerin: Friederike Coester, Leiterin Malteser Demenzdienst Mainz, Telefon 06131/2858339, E-Mail: friederike.coester(at)malteser(dot)org.

Weitere Infos zum Projekt "Begleitung im Krankenhaus" (BIK) finden Sie hier!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7