Navigation
Malteser Heppenheim

Helfer zur Verstärkung des Demenzdienstes gesucht - Vorbereitung startet am 26. Februar

23.02.2015
Foto zu News
Die Malteser suchen Verstärkung für ihr Team im Demenzdienst.

Die Malteser Mainz suchen neue Ehrenamtliche zur Verstärkung ihres Demenzdienstes. Am Donnerstag, 26. Februar, startet ein neuer Vorbereitungskurs für künftige Helfer. Einige Plätze sind noch zu vergeben.

„Wir haben zurzeit so viele Begleitungsanfragen, dass wir uns über die Unterstützung weiterer Bürger sehr freuen würden“, erklärt Friederike Coester, Leiterin des Demenzdienstes.

Der Vorbereitungskurs vermittelt Kenntnisse und Methoden, die es ermöglichen, ältere und verwirrte Menschen in ihrer Selbstständigkeit und in ihrem Denken und Handeln individuell zu fördern. Die künftigen Demenzbegleiter werden eingesetzt in der individuellen Betreuung im häuslichen Umfeld des Erkrankten oder beim regelmäßigen Gruppennachmittag „Café Malta“ im Gemeindesaal von St. Peter.

Termine der Ausbildung sind vom 26. Februar bis 4. März, montags bis freitags von 8.30 bis 13.30 Uhr in den Räumen der Malteser in der Mainzer Oberstadt, Jägerstraße 37. Der Kurs ist auch für Angehörige von Menschen mit Demenz geeignet.

Bei Rückfragen und Anmeldewunsch ist Friederike Coester zu erreichen unter der Telefonnummer 06131/2858-339 oder per E-Mail an friederike.coester(at)malteser(dot)org.

Hier finden Sie weitere Infos zum Engagement im Demenzdienst!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7