Navigation
Malteser Heppenheim

"Übung macht den Meister!" – 6. Fortbildungstag der Schulsanitäter des Theresianums

24.02.2015
Foto zu News
Die Schulsanitäter vom Theresianum kamen erstmals in der neuen Unterkunft der Malteser in Hechtsheim zur Fortbildung zusammen.
Die Schulsanitäter - ein eingespieltes Team.

Im Unterricht klingelt ein Handy. Der Schüler geht ran und nach Rücksprache mit dem Lehrer verlässt der Schulsanitäter den Klassenraum. Einsatz: Sturz einer Schülerin im Treppenhaus, die vor lauter Schmerzen nicht mehr aufstehen kann…

Solche Situationen sind mittlerweile Routine am Theresianum. Und doch sind sie nicht Alltag. Aus diesem Grund bilden sich die Schulsanitäter des Theresianums nicht nur in regelmäßigen monatlichen Treffen fort, sondern treffen sich zweimal im Jahr zu einem Fortbildungstag.  So kamen am 19. Februar 22 Schulsanitäter zum mittlerweile 6. Fortbildungstag zusammen. Neu war der Schulungsort: Der Tag fand erstmals in den neuen Räumen der Stadtgeschäftsstelle der Malteser in Mainz-Hechtsheim statt.

Thema des ganzen Tages waren praktische Übungen. „Sehen – Beurteilen – Handeln“: In diesem 3-Schritt mussten die Einsatzteams Situationen und Verletzungen erkennen und einschätzen und die geeigneten Maßnahmen einleiten können. Unter der Leitung von Alexander Frietsch und Andreas Trog und mit Unterstützung von Schulsanitätern, die sich zum Einsatzsanitäter haben weiterbilden lassen, wurden diese Fallbeispiele nachbesprochen und ausgewertet – und dabei das Wissen wieder aufgefrischt.

So gehen die Schüler gut gerüstet in den Schulalltag, um auch beim nächsten Einsatz genau zu wissen, wie sie am besten helfen können.

Hier geht's zur Internetseite des Theresianums!

Und hier erfahren Sie mehr zum Malteser Schulsanitätsdienst!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7