Navigation
Malteser Heppenheim

Trauer um Albert Hellendahl - Mainzer Ehrenstadtbeauftragter gestorben

14.04.2015
Foto zu News
Albert Hellendahl.

Die Malteser trauern um ihren ehemaligen stellvertretenden Diözesanleiter und Ehrenstadtbeauftragten der Malteser Mainz, Herrn Albert Hellendahl, der am 10. April 2015 im Alter von 84 Jahren gestorben ist.

Herr Hellendahl trat am 1. April 1955 den Maltesern bei – er feierte also erst kürzlich seine 60-jährige Vereinszugehörigkeit. Zunächst war er als Diözesansekretär in Köln tätig, 1963 wechselte er dann nach Mainz. Er wirkte maßgeblich beim Aufbau der Malteser in Stadt und Diözese Mainz mit.

Neben dem Katastrophenschutz, zu dem er durch seine Arbeit beim rheinland-pfälzischen Innenministerium eine besondere Nähe hatte, lag ihm der Auslandsdienst der Malteser sehr am Herzen. Bei zahlreichen Einsätzen, u.a. in Ungarn und Rumänien, leistete er tatkräftige Aufbauhilfe vor Ort.

Mit seiner eigenen Begeisterung für die Malteser steckte er unzählige Menschen an und gewann damit viele Helfer für den ehrenamtlichen Dienst am Nächsten. Seine guten Kontakte nutzte er, um auch außerhalb des Malteser-Verbandes erfolgreich für Unterstützung zu werben. Auch nachdem er 2000 seinen Wohnsitz nach Neu-Ulm verlagert hatte, blieb er den Maltesern in Stadt und Diözese Mainz verbunden – mit Rat und mit Tat.

Herr Hellendahl ist ein Beispiel für selbstloses und mit großem Herzen geleistetes Engagement und ein Vorbild für aktuelle und folgende Ehrenamts-Generationen. Wir werden Herrn Hellendahl in ehrender Erinnerung behalten. Unsere Anteilnahme und unser Mitgefühl gelten seiner Familie.

Malteser Hilfsdienst e.V. in Stadt und Diözese Mainz
Dr. Hubert Holz, Mitglied der Ortsleitung
Dr. Michael de Frênes, Diözesanleiter
Markus Schips, Diözesangeschäftsführer

 

Die Beisetzung von Albert Hellendahl findet am Freitag, 17. April 2015, statt. Um 12.30 Uhr ist der Trauergottesdienst in der St. Johann-Baptist-Kirche in Neu-Ulm und um 13.30 Uhr findet die Beerdigung auf dem Friedhof in Neu-Ulm statt.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7