Navigation
Malteser Heppenheim

Neue Einsatzsanitäter ausgebildet – alle Prüfungen erfolgreich bestanden

Erstmals Lehrgang in Vollzeit abgehalten

02.05.2015
Foto zu News
Die Teilnehmer des Einsatzsanitäter-Lehrgangs mit Kursleiter Alexander Frietsch (rechts). Foto: Malteser

Die Osterferien nutzten sechs Teilnehmerinnen und Teilnehmer, um sich zum Einsatzsanitäter weiterbilden zu lassen. Erstmals wurde der Kurs, den die Mainzer Malteser traditionell im zweiten Halbjahr auf Wochenendbasis anbieten, als Vollzeitkurs abgehalten. Ein Angebot, das vor allem für Schüler interessant war, das aber dank der stark verdichteten Form auch von zwei Berufstätigen gerne angenommen wurde.

Kursleiter Alexander Frietsch, der sich Urlaub nahm, um den Lehrgang ehrenamtlich halten zu können, kann nun stolz auf das Prüfungsergebnis seiner Teilnehmer blicken: Am 2. Mai bestanden alle Teilnehmer die schriftlichen und praktischen Prüfungen – durchschnittlich mit der Note „gut“.

Die frisch ausgebildeten Helferinnen und Helfer werden ihre neugewonnenen medizinischen Kenntnisse in ihre Tätigkeiten einbringen, denn alle sind bereits für die Malteser aktiv. Matthias Baumgart und Jürgen Seeger engagieren sich im Organtransport bei den Maltesern in Mainz. Laura Peters und Simon Pede im Schulsanitätsdienst (SSD) der Malteser in Altenstadt, Hendrik Schwalm ist Mitglied des SSD der Mainzer Malteser. Hanna Jakob wirkt bei den Maltesern in Lörzweiler mit.

Den traditionellen Wochenendkurs im zweiten Halbjahr wird es auch dieses Jahr wieder geben. Wer Interesse daran hat, kann sich per E-Mail an Ausbildung(at)malteser-mainz(dot)de  anmelden.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7