Navigation
Malteser Heppenheim

Summer Breeze in Dinkelsbühl – Mainzer Helfer unterstützen in Bayern

Sanitätsdienst beim zweitgrößten Metal-Festival Deutschlands

16.08.2015
Teilweise bildeten sich lange Schlangen vor der Unfallhilfsstelle „Scheune“. So groß war der Ansturm.
Die Helfer der Unfallhilfsstelle „Scheune“ – Das Team bestand aus Helfern der Gliederungen Böblingen, Mainz, Regensburg, Winnenden und Würzburg. Fotos: Malteser

Dinkelsbühl/Mainz. Vom 11. bis zum 16. August waren fünf Mitglieder der Mainzer Sanitätseinheit beim zweitgrößten Metal-Festival Deutschlands, dem diesjährigen „Summer Breeze“ im bayrischen Dinkelsbühl, im Einsatz. In vier zwölfstündigen Nachtschichten wurde gemeinsam mit Helfern aus Böblingen, Winnenden, Würzburg und Regensburg eine von vier Anlaufstellen für die feiernde Menge betrieben.

Insgesamt waren knapp 300 Einsatzkräfte der Malteser aus ganz Deutschland und sogar eine Helferin aus Österreich im Einsatz. Die Unfallhilfsstelle „Scheune“ lag zentral im 40.000 Personen fassenden Campingbereich des Festivalgeländes und wurde so von vielen Besuchern angelaufen. Dabei versorgten die Malteser alleine in der „Scheune“ 70 bis 150 Patienten pro Nacht. Insgesamt wurden 3.100 Hilfeleistungen durch die Malteser verzeichnet.

Dank der Hilfe der Einsatzkräfte wurden zahlreiche Kleinigkeiten behandelt, wie Wespenstiche, kleinere Wunden oder Sonnenbrände. Aber auch bei dringlichen Notfällen war schnell kompetente Hilfe zur Stelle. So wurden in Zusammenarbeit mit dem örtlichen Rettungsdienst 166 Personen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus transportiert.

Untergebracht waren die Helfer in der Dinkelsbühler Grundschule, wo sich die Gliederungen ihre Nachtlager eingerichtet hatten. Dort wurde sich in der dienstfreien Zeit aufgehalten und gemeinsam gegessen. Die Versorgung der Helfer wurde durch ein Küchenteam bereitgestellt, welches für jeden Geschmack etwas parat hatte und lecker und abwechslungsreich kochte. Insgesamt ziehen die Mainzer Ehrenamtlichen eine positive Bilanz und freuen sich darauf vielleicht beim nächsten Mal wieder dabei zu sein.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7