Navigation
Malteser Heppenheim

Malteser Hilfstransport: Über 4000 Pakete für Flüchtlinge in Ungarn sind auf dem Weg

10.09.2015

"Gute Fahrt!" wünschen wir dem Hilfstransport der Malteser Mainz, der sich heute Morgen von der Gemeinde St. Alban aus auf den Weg nach Ungarn gemacht hat.

Geladen haben die vier Transporter und Lkw ca. 16 Tonnen Material in Form von rund 4000 Paketen. Darin enthalten sind vor allem Hygieneartikel, Proviant, Schlafsäcke und Isomatten für Flüchtlinge, die in Budapest gestrandet sind und auf ihre Weiterreise warten.

Behrouz Asadi und Shideh Daghooghi von der Malteser Flüchtlingshilfe begleiten den Transport persönlich, um das Material gemeinsam mit den Maltesern Ungarn und weiteren Hilfsorganisationen zu verteilen.

Schon den ganzen gestrigen Tag über verpackten zahllose Ehrenamtliche der Ökumenischen Flüchtlingshilfe Oberstadt und engagierte Freiwillige die abgegebenen Spenden in Pakete. Seit dem Nachmittag wurden diese von den Mitarbeitern der Malteser unter tatkräftiger Unterstützung von Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft in der Elly-Beinhorn-Straße in die bereit gestellten Lastwagen geladen.

Wir danken sehr herzlich allen aus Mainz und Umgebung, die durch ihre spontane Spendenbereitschaft und Tatkraft diese Aktion möglich gemacht haben!

Erst nach der Verteilung der Hilfsgüter und einer genauen Analyse des Bedarfs vor Ort wird die Fortführung der Aktion geplant.

Weitere Infos zur Malteser Flüchtlingshilfe vor Ort in Mainz finden Sie hier!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7