Navigation
Malteser Heppenheim

Malteser Mainz versorgen Flüchtlinge in Ungarn mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln

14.09.2015

Auf eine große Welle der Dankbarkeit sind die Malteser Mainz in Ungarn gestoßen: Insgesamt sechs Mitarbeiter der Hilfsorganisation hatten sich vergangenen Donnerstag mit einem Hilfstransport von Mainz aus in Richtung Budapest aufgemacht, um Spenden an Flüchtlinge zu verteilen.

Die über 4000 Pakete, in denen vor allem Lebensmittel, Hygieneartikel, Schlafsäcke und Isomatten verpackt waren, wurden in Zusammenarbeit mit den Maltesern in Ungarn und weiteren lokalen Hilfsorganisationen an die bedürftigen Menschen vor Ort verteilt. Denn unzählige Flüchtlinge sind in Ungarn gestrandet und warten dort auf ihre Weiterreise.

Welche Eindrücke Behrouz Asadi, Leiter Malteser Flüchtlingshilfe Mainz, und sein Team vor Ort gesammelt haben, zeigen die folgenden Medienberichte eindrucksvoll.

Hier lesen Sie den ausführlichen Bericht der AZ Mainz!

Link zum SWR-Beitrag (Landesschau 11. September)

Link zum SWR-Beitrag (Landesschau 10. September)

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7