Navigation
Malteser Heppenheim

ASC Theresianum setzt besonderes Zeichen für Malteser Flüchtlingshilfe

25.09.2015
Foto zu News
Das Damenteam präsentierte die neuen Trikots beim Saisonstart. (Foto: ASC)

Der ASC Theresianum Mainz unterstützt die Flüchtlingshilfe der Malteser Mainz auf außergewöhnliche Weise: Erstmalig tragen die Spielerinnen und Spieler der beiden ersten Mannschaften für eine Saison den Schriftzug „Malteser Flüchtlingshilfe“ auf der Brust. Damit wird die erfolgreiche Kooperation der beiden Vereine Woche für Woche manifestiert.

Die beiden Teams werden das neue Trikot bei ihrem jeweils ersten Heimspiel am kommenden Samstag (17.30 Uhr Damen Bundesliga, 20 Uhr Herren Regionalliga) präsentieren. Auch die spielhöchste Nachwuchs-Mannschaft (Jugend Basketball Bundesliga) wird in dieser Spielzeit Trikots mit dem Malteser Logo haben.

„Wir haben uns entschieden, in diesem Jahr der besonderen Flüchtlingssituation ein Integrationszeichen zu setzen und so die Arbeit der Malteser herauszustellen“, erklären Dieter Lindauer, 1. Vorsitzender des ASC, und Leistungssportkoordinator Alexander Schoch. „Wir freuen uns sehr über diese ungewöhnliche Unterstützung – sie ist ein tolles Zeichen, um unseren Einsatz für Flüchtlinge noch bekannter zu machen und um Unterstützung in der Bevölkerung zu werben“, sagt Behrouz Asadi, Leiter der Malteser Flüchtlingshilfe in Mainz.

Mit der kostenlosen Trikotwerbung setzt der ASC sein Engagement für Flüchtlingsarbeit der Malteser Mainz fort: Bereits seit Dezember 2014 bietet der Verein zweimal in der Woche Trainingsstunden für Kinder und Jugendliche an, die in der Malteser Flüchtlingsunterkunft „Elly-Beinhorn-Straße“ wohnen. Die Resonanz ist riesig: 50 Kinder sind jeweils bei den Sporteinheiten dabei. Hierfür wurden der ASC und die Malteser bereits ausgezeichnet.

„Wir planen, demnächst auch ein Training für erwachsene Flüchtlinge anzubieten, denn die Nachfrage ist da“, so Dieter Lindauer. Und Patrick Hofmacher, bundesweiter Geschäftsführer der Malteser Werke ergänzt: „Gemeinsam Sport zu treiben, ist eine wunderbare Art der Integration. Denn Sport verbindet. Wir sind dem ASC sehr dankbar für diese Unterstützung!“ Die Bewohner sind zudem – wie schon in der vorangegangenen Saison – zu allen Heimspielen des ASC als Zuschauer eingeladen.

Die Malteser Flüchtlingshilfe würde sich sehr über weitere Unterstützer freuen, um Projekte und Kooperationen auch finanziell zu sichern (Spendenkonto: Malteser Werke, IBAN: DE37 3702 0500 0002 8340 00, BIC: BFSWDE33XXX, Bank für Sozialwirtschaft, Verwendungszweck: Flüchtlingshilfe Mainz).

Hier finden Sie weitere Infos zur Malteser Flüchtlingshilfe!

Und hier der Link zum ASC Theresianum Mainz!

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7