Navigation
Malteser Heppenheim

Malteser in Bingen suchen Ehrenamtliche zur Verstärkung des Demenzdienstes

13.09.2016
Der Vorbereitungskurs der Malteser zum Demenzbegleiter startet am 27. Oktober. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Malteser Bingen suchen neue Ehrenamtliche in Bingen, Gau-Algesheim und Ingelheim zur Verstärkung ihres Demenzdienstes. Am Donnerstag, 27. Oktober 2016, startet der Vorbereitungskurs für künftige Helfer. Interessierte können sich ab sofort anmelden.

Ziel des Demenzdienstes ist die Entlastung Angehöriger und die Betreuung von Betroffenen. Die Betreuung findet stundenweise und ganz individuell im häuslichen Umfeld des Erkrankten statt. „Wer sich künftig engagieren möchte, ist herzlich willkommen, die Ausbildung zum Demenzbegleiter zu absolvieren“, sagt Karin von Dobbeler-Brand, Leiterin des Demenzdienstes der Malteser Bingen. Der Kurs vermittelt Kenntnisse und Methoden, die es ermöglichen, ältere und verwirrte Menschen in ihrer Selbstständigkeit sowie in ihrem Denken und Handeln individuell zu fördern.

Informationsabend am 13. Oktober um 18 Uhr in Bingen

Die Ausbildung findet statt in der Zeit vom 27. Oktober bis 4. November 2016, wochentags in der Zeit von 17.00 bis 21.15 Uhr, samstags und sonntags von 8.30 bis 15.30 Uhr. Die Schulung findet statt in den Räumlichkeiten der Malteser in Bingen, Mainzerstr. 9. Anmeldeschluss ist am 20. Oktober 2016. Der Informationsabend findet statt am Donnerstag, 13. Oktober 2016, um 18 Uhr, in der Mainzer Straße 9, 55411 Bingen. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen.

Für Rückfragen und Anmeldungen steht Karin von Dobbeler-Brand gerne zur Verfügung unter der Telefonnummer 06721/4089960 und E-Mail Karin.vonDobbeler-Brand(at)malteser(dot)org.

Weitere Informationen erhalten Sie auch hier.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7