Navigation
Malteser Heppenheim

Malteser Demenzdienst startet 2017 in Gensingen

19.12.2016
Der Vorbereitungskurs der Malteser zum Demenzbegleiter startet am 6. Februar 2017. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Der Vorbereitungskurs der Malteser zum Demenzbegleiter startet am 6. Februar 2017. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die meisten Menschen mit Demenz werden von ihren Angehörigen zu Hause betreut und gepflegt. Die Belastung der Angehörigen ist hoch. Zeit für sich selbst und die Familie bleibt kaum, häufig leiden soziale Kontakte und der eigene Beruf. Mit dem Malteser Demenzdienst sollen pflegende Familienmitglieder entlastet und eine liebevolle Betreuung der Erkrankten gewährleistet werden. Ab 2017 stellen die Malteser den Dienst betroffenen Familien in Gensingen zur Verfügung.

„In Bingen ist unser Demenzdienst stark nachgefragt. Nun möchten wir die Betreuungsmöglichkeit auch in Gensingen anbieten. Während der erkrankte Angehörige in guten und liebevollen Händen ist, bleibt Zeit für Erledigungen, Besuche bei Freunden oder einfach zum Entspannen“, erläutert Karin von Dobbeler-Brand, Leiterin des Demenzdienstes der Malteser Bingen, das Konzept. Die Betreuung findet stundenweise und ganz individuell im häuslichen Umfeld des Erkrankten statt.

Ehrenamtliche gesucht, die Ausbildung zum Demenzbegleiter absolvieren

„Wer sich künftig engagieren möchte, ist herzlich willkommen, die Ausbildung zum Demenzbegleiter zu absolvieren“, sagt Karin von Dobbeler-Brand, Leiterin des Demenzdienstes der Malteser Bingen. Der Kurs vermittelt Kenntnisse und Methoden, die es ermöglichen, ältere und verwirrte Menschen in ihrer Selbstständigkeit sowie in ihrem Denken und Handeln individuell zu fördern.

Informationsabend am Mittwoch, 18. Januar 2017 

Der Vorbereitungskurs für künftige Helfer startet am Montag, 6. Februar 2017. Interessierte können sich ab sofort anmelden. Die Ausbildung findet statt in der Zeit vom 6.2. bis 18.2. 2017, wochentags in der Zeit von 17.00 bis 21.15 Uhr, samstags und sonntags von 8.30 bis 15.30 Uhr. Anmeldeschluss ist am 30. Januar 2017. Ein Informationsabend findet statt am Mittwoch, 18. Januar 2017, 18 Uhr. Alle Interessierte sind herzlich eingeladen. Der Vorbereitungskurs und die Informationsveranstaltung werden in Gensingen, Rathaus, Bingerstr.15, durchgeführt.  

Für Rückfragen und Anmeldungen steht Karin von Dobbeler-Brand gerne zur Verfügung unter der Telefonnummer 06721/4089960 und E-Mail Karin.vonDobbeler-Brand(at)malteser(dot)org.

Weitere Informationen zum Demenzdienst gibt es hier.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7