Navigation
Malteser Heppenheim

Fortbildung am Rettungshubschrauber

Blick über den Tellerrand

03.04.2017
Fotos: Malteser

Mainz. Dienstag, 19:00 Uhr. Die typische Zeit für die wöchentliche Fortbildung unserer Sanitätseinheit. Doch am vergangenen Dienstag trafen sich die Helfer an einem unüblichen Ort dafür: Dem Stationsgebäude des Rettungshubschraubers „Christoph 77“ auf dem Gelände der Unimedizin Mainz. Stationsleiter David Blum ermöglichte uns einen Besuch des kombinierten Rettungs- und Intensivtransporthubschraubers, der seit 1997 in Mainz steht. Neben vielen interessanten Aspekten in seiner Erklärung über die Einsatzmöglichkeiten und den Hubschrauber selbst, hatten die Teilnehmer die Möglichkeit sich den Hubschrauber – den einige schon im Einsatz kennengelernt haben – einmal genau anzuschauen. Bloß das Mitfliegen war leider nicht möglich, dafür wurden wir für den daheimgebliebenen Nachwuchs mit Teddys ausgestattet.

Interessierte am Sanitätsdienst sind herzlich eingeladen Teil unseres Teams zu werden und uns kennenzulernen. Informationen dazu gibt es über das Kontaktformular oder direkt per Mail an markus.neufurth(at)malteser-mainz(dot)de. Weitere Informationen zum Hubschrauber: www.christoph77.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7