Navigation
Malteser Heppenheim

Jubiläum im Organtransport für die Mainzer Malteser

04.03.2017
Symbolbild: Malteser

Mainz. An diesem Wochenende gab es für den Organtransport-Dienst der Mainzer Malteser ein zweifaches Jubiläum: Zum 100. Einsatz rückten ein ehrenamtlicher Fahrer und ein Praktikant in der Nacht von Freitag auf Samstag aus. Ein Transplantationsteam musste im Auftrag der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO), Region Mitte, auf dem Weg zu einer Organentnahme zum nächstgelegenen Flugplatz gebracht werden. Damit war der nächste Einsatz (Nummer 101) bereits festgelegt, denn nach dem Rückflug wurde das Team mit dem 75. Organ, das die Malteser im Rahmen der Einsätze beförderten, unter Einsatz von Sondersignal (Blaulicht & Martinshorn) schnellstmöglich und sicher wieder zu ihrer Klinik zurückgebracht.  Dieses Mal war es ein Herz.

Nach mehrjähriger Pause in diesem Dienst nehmen die Mainzer Malteser seit Anfang 2011 wieder regelmäßig an der Besetzung eines monatlichen Dienstplans teil. Die rein ehrenamtlich tätigen und mit dem Einsatz von Sondersignal vertrauten Mitglieder werden von der DSO beauftragt, entweder Personal, einzelne Organe oder im Fall von Herzen und Lungen Teams einzeln bzw. zusammen mit den Organen zu befördern. Die in dem Zuge der DSO in Rechnung gestellten Kosten kommen dem Unterhalt von Gebäuden, Fahrzeugen und sonstigem Einsatzmaterial zu Gute.

Allen Organempfängern, denen die Mainzer Malteser im Laufe der Jahre mit diesem Dienst zur Seite stehen konnten, wünschen wir an dieser Stelle alles erdenklich Gute. Wir werden getreu unseres Leitsatzes zur „Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen“ weiter helfen.

>> Weitere Informationen zum Dienst.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7