Navigation
Malteser Heppenheim

Gesundheitstag des Bischöflichen Ordinariats

12.05.2017
Foto: Andreas Trog

Gesund mit Leib und Seele

Mainz. Unter diesem Motto fand am Freitag, den 28.04.17, der 1. Gesundheitstag für alle Mitarbeiter/innen des Bistums Mainz statt. Die 200 Besucher konnten im Erbacher Hof in Mainz sich in 6 Workshops und auf dem Markt des Gesundheitsschutzes informieren. Neben den Themen Ernährung, Rückengesundheit, Stressprävention und -bewältigung, Sport und Bewegung sowie zu ergonomischer Arbeitsplatzgestaltung waren auch Themen der Unfallprävention und der Hilfeleistungen zu finden. Die Malteser präsentierten sich mit dem Thema „5 Minuten die entscheiden“ und wanden sich dem Thea schnelle Hilfeleistung im Notfall zu. Neben einem Informationsfilm zu den Lebensrettenden Sofortmaßnahmen gab es auch die Möglichkeit alle praktischen Maßnahmen der Ersten Hilfe zu üben. Besonders zum Thema „Frühdefibrillation“ hatten die Besucher Fragen und Übungsbedarf. Die einfache Bedienung eines Defibrillators, der nach dem Einschalten alle Schritte ansagt, überraschte die Besucher. Wichtig war aber auch die Erkenntnis, dass die Herzdruckmassage eine höhere Bedeutung bei einem Atemstillstand hat, als die Anwendung eines Defibrillators.

Insgesamt war der 1. Gesundheitstag des Bischöflichen Ordinariats, der anlässlich des „Welttags für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ stattfand, aus Sicht der Malteser ein gelungener Tag, an dem wir den Mitarbeitern des Bistums Mainz Sicherheit rund ums Thema Erste Hilfe mit auf dem Weg geben konnten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7