Navigation
Malteser Heppenheim

20 Jahre nach dem Zivildienst – Wiedersehen und Unterstützung

29.07.2017
Sebastian Pagel (links im Bild), selbst vor 19 Jahren über den Zivildienst zum Malteser Hilfsdienst gekommen und nach mehreren Jahren Pause als ehrenamtlicher Helfer der Rettungshundestaffel zum Verein zurückgekehrt, legt Jan Mundloch (im Tarnanzug rechts) als zu suchende Person im Wald aus. Foto: Thomas Häfner

Mainz. Die Idee, alte Gesichter wiederzusehen und gleichzeitig aktiv einen Beitrag zu leisten für den Verein, der eben diese Gesichter zusammengeführt hat, war Auslöser für einen abwechslungsreichen Tag: Christoph Jörß, vor 20 Jahren Zivildienstleistender im Blut- und Organtransport der Mainzer Malteser, wollte die schöne Zeit seines Zivildienstes im Jubiläumsjahr einmal aufleben lassen.

Einen Tag Bereitschaftsdienst im Organtransport mitzuerleben wäre zwar möglich gewesen, nicht aber, einen eventuellen Einsatz gleich mit mehreren Personen zu fahren. In Rücksprache mit Thomas Häfner, der zeitgleich seinen Zivildienst im Rettungsdienst absolvierte und heute Mitglied der Mainzer Malteser Ortsleitung ist, entschied sich Christoph Jörß schließlich für einen Tag gemeinsam mit der Rettungshundestaffel. Hier konnte er einen echten Beitrag leisten, denn für die Ausbildung der Rettungshunde sind die Malteser auf das regelmäßige Mitwirken von Fremdpersonen angewiesen, damit die Hunde auf jeglichen menschlichen Geruch trainiert werden können.

Mit Jan Mundloch nahm ein weiteres Malteser-Gesicht der damaligen Zivildienst-Zeit am Wiedersehen teil. Er hatte seinen Zivildienst als Erste-Hilfe-Ausbilder absolviert und war darüber hinaus lange Jahre in unterschiedlichsten Funktionen ehrenamtlich in der Mainzer Gliederung aktiv tätig.

Schönes Wetter und gute Laune bei allen Beteiligten sorgte dafür, dass das Wiedersehen erst spät am Abend mit einem gemütlichen Essen ausklang.

 

Einen Zivildienst kann man heute zwar nicht mehr bei den Maltesern machen. Dafür aber einen Freiwilligendienst leisten oder sich ehrenamtlich in den zahlreichen Diensten engagieren. Auch durch einmaliges Mitwirken kann man die Malteser in Ihrer Tätigkeit unterstützen.

 

 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7