Navigation
Malteser Heppenheim

Auch an Silvester ehrenamtlich im Dienst – Sanitätsdienst in der Rheingoldhalle

01.01.2018
Bilder: Malteser Mainz

Mainz. In der Nacht vom 31.12.2017 auf den 1.1.2018 betreuten ehrenamtliche Helfer der Mainzer Malteser sanitätsdienstlich die Veranstaltung „Mainz feiert Silvester“ in der Rheingoldhalle. Außerdem unterstützten sie den Regelrettungsdienst mit einem zusätzlichen Rettungswagen, welcher an der Rettungswache „Am Fort Elisabeth“ stationiert war. Insgesamt waren so zehn Helferinnen und Helfer des Malteser Hilfsdienstes im Einsatz.

Für den Sanitätsdienst besetzten sieben Helferinnen und Helfer einen Rettungswagen und eine Fußstreife. An der Rheingoldhalle angekommen, begannen die Sanitäter pünktlich zum Einlass mit der Bestreifung der Veranstaltung. Da glücklicherweise bis Mitternacht nur wenige der Besucher die medizinische Hilfe der Malteser in Anspruch nehmen musste, hatten die Helfer genügend Zeit, um sich an den mitgebrachten Speisen zu stärken. Kurz vor dem Jahreswechsel machten sie sich dann mit den Partygästen auf den Weg zum Jockel-Fuchs-Platz, auf dem sie unter den Lichtern der Raketen zusammen den Anfang von 2018 feierten. Im neuen Jahr angekommen ließ der erste Patient nicht lange auf sich warten. Insgesamt behandelten die ehrenamtlichen Sanitäter so sechs Personen. Glücklicherweise konnten davon die meisten Patienten nach einer kurzen Behandlung vor Ort weiter feiern. Nur eine Patientin musste durch den bereitstehenden Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, um dort ausführlicher untersucht und behandelt werden zu können.

Der Rettungswagen, der an der Rettungswache der Mainzer Malteser in der Straße „An Fort Elisabeth“ war, unterstützte die komplette Nacht hindurch den regulären öffentlich-rechtlichen Rettungsdienst. Er wurde durch zwei erfahrene Helfer und einen Praktikanten besetzt. Die Koordination übernahm dabei die Mainzer Rettungsleitstelle.

Die Helferinnen und Helfer der Mainzer Malteser können so auf eine ereignisreiche Nacht voller Einsätze zurückblicken. Für sie steht fest: Für die Blicke auf das Feuerwerksspektakel über Mainz haben sich die zahlreichen ehrenamtlichen Stunden an diesem besonderen Silvester gelohnt.

Die Malteser Mainz bedanken sich bei allen Helferinnen und Helfern, die auch an so einem besonderen Tag bereit sind, Feiernden Hilfe zu leisten, anstatt selbst feiern zu gehen.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7