Navigation
Malteser Heppenheim

Ausbildungs-/ Helferwochenende ein voller Erfolg

05.07.2010

Unter dem Motto "Er hat uns Freunde genannt", dem Jahresmotto der Malteser, haben die Mainzer Malteser ein gemeinsames Ausbildungs- und Helferwochenende verbracht. Von Freitag bis Sonntag schlugen Helfer der unterschiedlichen Dienste ein gemeinsames Quartier in Seibersbach auf: Großraumzelte, die sonst vor allem für die Einrichtung von Unfallhilfsstellen bei Großeinsätzen genutzt werden, wurden zu Gemeinschaftsschlafräumen.

 

Bei Stationsläufen konnten die bunt gemischten Kleingruppen gegeneinander antreten, ihr Wissen um die Malteser sowie ihre Fähigkeiten im Umgang mit dem Einsatzmaterial prüfen, sich gegenseitig besser kennen lernen, sich sportlich betätigen und nicht zu letzt eine Menge Spaß miteinander haben, denn nicht alle Stationen hatten einen ernsten Inhalt.

Dabei ergänzten sich die Teilnehmer, deren Altersspanne von einem Jahr bis über 60 Jahre lag, hervorragend, bevor die Kleingruppen wieder aufgelöst und in großer Runde gemeinsam Gottesdienst gefeiert wurde - und der Tag am Lagerfeuer bei netten Gesprächen ausklang. 

Vor der Rückreise stand dann aber noch einmal eine etwas größere Übung auf dem Programm: Vermisste Personen mussten durch die Rettungshundestaffel im Wald geortet werden; die gefundenen Menschen betreut, medizinisch versorgt und zum Teil aus dem Unterholz geborgen werden - nicht nur aufgrund der hohen Temperaturen eine anspruchsvolle Aufgabe.

"Ein tolles Wochenende", waren sich alle einig, und so gab es abschließend auch nur positives Feedback für das von der Helfervertretung organisierte Gemeinschaftswochenende.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7