Navigation
Malteser Heppenheim

12. Offenbacher Mittelaltermarkt im Schlosspark Rumpenheim

16.08.2010

Die Mainzer Malteser unterstützten am 15. August ihre Kollegen bei der sanitätsdienstlichen Absicherung des 12. Mittelaltermarktes im Rumpenheimer Schlosspark in Offenbach, welcher jährlich mehrere tausend Mittelalterfans aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet in seinen Bann zieht.

Mit Eintreffen am Schlosspark wurde bereits deutlich, dass es sich hier nicht um einen alltäglichen Sanitätsdienst handeln würde: Als die Helfer durch das Tor des Schlossparks traten, fühlten sie sich in ein anderes Zeitalter zurück versetzt. So grüßte sie hier ein Burgfräulein, dort schürte ein Hofschmied die Glut und man sah Gewandete soweit das Auge reichte.

Schnell wurde beschlossen die auffälligen Einsatzjacken im Sanitätslager gegen „mittelalterliche“ Tuniken und Umhänge zutauschen, welche sich dank viel Engagement und großem Sinn fürs Detail perfekt in die Kulisse des mittelalterlichen Marktlebens eingliederte, ohne jedoch etwas an Funktionalität und moderner medizinischer Ausstattung vermissen zu lassen.

Selbst die Mahlzeiten wurden traditionell über einer offenen Feuerstelle in einem Kessel zubereitet, unter den neugierigen Blicken des Marktvolkes. So kam es auch, dass die Helfer auf ihren Rundgängen nicht nur als die „Sanis“ wahrgenommen wurden, sondern fast schon freundschaftlich in das mittelalterliche Treiben integriert wurden.

Bilanz des Dienstes aus sanitätsdienstlicher Sicht waren mehrere kleine Blessuren welche schnell vor Ort behandelt werden konnten, sowie leider zwei Patienten, die zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus gebracht werden mussten, als auch viele tolle Eindrücke für die Helfer von einem Tag „im Mittelalter“.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7