Navigation
Malteser Heppenheim

Wer hat die besten Sanitäter?

20.09.2010

Am kommenden Samstag (25. September 2010) kämpfen die Mainzer Malteser um den Titel: Nach der Qualifikation in der Vorrunde haben die Mainzer Malteser die Chance, beim Bundesentscheid ihr Können unter Beweis zu stellen. Als eine von fünfzehn Mannschaften, die es bis in die Endrunde geschafft werden sie ihre Fähigkeiten mit den anderen Teams messen.

Unter höchstem Zeitdruck auf plötzlich auftretende Ereignisse zu reagieren, dabei herausragende Einzelleistungen und eine excellente Zusammenarbeit der Gruppe zu gewährleisten - mit dem Ziel alle Patienten optimal zu versorgen - ist die Herausforderung, der sich unser 8-köpfiges Team stellen wird.

Welche Situationen zu meistern sind ist im Voraus nicht bekannt, aber vergangene Wettbewerbe zeigen, welches Niveau erwartet wird: Möglich wäre zum Beispiel ein simulierter Gas-Austritt in einer chemischen Fabrik. Da heißt es dann nicht nur die Patienten zu versorgen, sondern auch auf den Eigenschutz zu achten. Betritt die Gruppe unachtsam das Szenario, kann die Übung bereits vorbei sein, bevor sie richtig angefangen hat.

Wir rechnen uns Chancen auf einen der vorderen Plätze aus, auch wenn es nicht einfach werden wird - am Start sind schließlich die 15 besten Teams aus ganz Deutschland.

Weitere Informationen zum Bundeswettbewerb der Malteser finden Sie unter www.malteser-bundeswettbewerb.de

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7