Navigation
Malteser Heppenheim

Neuer Krankenwagen stärkt den Bevölkerungsschutz

24.02.2011

Stadt Mainz und das Land übergeben Fahrzeug an die Malteser/Gemeinschaftliche Investition

Ein Wagen, drei Geldgeber: Die Stadt Mainz, das Land Rheinland-Pfalz und der Malteser Hilfsdienst in Mainz haben gemeinschaftlich einen Krankentransportwagen (KTW) im Wert von 60.000 Euro finanziert. Jeweils 40 Prozent der Kosten übernahmen Stadt und Land, 20 Prozent zahlten die Malteser. Bei dem KTW handelt es sich somit um eine der größten städtischen Investitionen für den Bereich des Bevölkerungsschutzes seit Jahren. Am Dienstag wurde der Wagen an die Malteser übergeben.

Den Schlüssel überreichten Wirtschaftsdezernent Christopher Sitte für die Stadt sowie Andreas Hitzges vom rheinland-pfälzischen Innenministerium an Thomas Häfner, Mitglied der Malteser-Ortsleitung in Mainz. „Es freut uns, dass wir heute die Übergabe des Wagens feiern dürfen“, sagte Häfner. Diese Investition sei in Zeiten leerer Haushaltskassen ein klares Zeichen der Stadt, dass sie das ehrenamtliche Engagement der Malteser für den Schutz der Bevölkerung anerkenne und dankbar annehme.

Er ist für den Einsatz im Katastrophenschutz vorgesehen, für den der Verein in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz eine Schnelleinsatztruppe vorhält. Die speziell ausgebildeten Helfer rücken aus, wenn in einem Notfall außergewöhnlich viele Menschen rettungsdienstlich behandelt oder versorgt werden müssen, etwa bei Großbränden, Evakuierungen oder Zugunglücken. Den neuen Krankenwagen werden die Malteser zudem bei Großveranstaltungen wie dem Rosenmontagsumzug im Sanitätsdienst einsetzen.

Dem Malteser Hilfsdienst gehören in Mainz 253 Mitglieder an, 56 davon engagieren sich ehrenamtlich im Rettungs- und Sanitätsdienst. Ihre qualitativ hohe Arbeit stellte Häfner heraus: „Wir haben im vergangenen Jahr den achten Platz im Bundeswettbewerb der Sanitätsgruppen gewonnen.“ Vor diesem Hintergrund wolle er sich nicht nur bei Stadt und Land für den Wagen bedanken, sondern zugleich versichern, dass die Investition bei den Maltesern gut aufgehoben sei: „Sie unterstützen ein qualifiziertes Team, das sich zum Wohl der Mainzer Bevölkerung engagiert.“

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7