Navigation
Malteser Heppenheim

Sucheinsatz nach nur sieben Minuten beendet

01.07.2011

Gerade einmal sieben Minuten dauerte der "Einsatz" für die Rettungshundestaffel der Mainzer Malteser am späten Abend des 30. Juni 2011: Alarmiert um die Suche der Polizei nach einem vermissten Kind in Ingelheim zu unterstützen, reichte die Zeit für die Helfer nicht einmal aus um die Unterkunft zu erreichen.

Der Abbruch nach wenigen Minuten hatte jedoch einen erfreulichen Grund - der vermisste Junge war wieder aufgetaucht und somit der Einsatzgrund für die Malteser hinfällig. Die zwölf ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sowie die mitgeführten sechs einsatzfähigen Rettungshunde konnten so – ohne lange Unterbrechung des privaten Abendprogramms – wieder den Heimweg antreten.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7