Navigation
Malteser Heppenheim

Trümmerseminar in Roßtal

01.08.2011

Das vergangene Wochenende stand für die Rettungshundestaffel ganz im Zeichen der Trümmerarbeit. Unter der fachkundigen Leitung von Walter Fretschner vom Rettungshundezug Biberttal lernten 8 Hundeführer mit ihren Hunden bei einem 2-tägigen Seminar in Roßtal (bei Nürnberg) die wesentlichen Aspekte der Trümmerarbeit kennen.

Die Rettungshundeteams erfuhren auf dem Ausbildungsgelände die Grundlagen zum Aufbau der Trümmerarbeit und des Gerätetrainings. Die Hunde lernten auf dem großflächigen, bis ins Detail durchdachten Trümmergelände mit mehr als 50 Versteckmöglichkeiten vor allem das Auffinden und Anzeigen vermisster Personen in nicht einsehbaren Verstecken sowie das Begehen dunkler Röhrensysteme.

Die Teilnehmer danken Walter Fretschner für das unvergessliche Wochenende und die vielen wertvollen Anregungen für die weitere Arbeit mit ihren Hunden.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7