Navigation
Malteser Heppenheim

Erste Ausbilder-Fortbildung in Mainz

23.08.2011

"Professionell in Haupt- und Ehrenamt" ist eine der Maxime der Malteser. Um dieses zu erreichen, gehören ständige Fortbildungen zum Alltag aller ehrenamtlicher Helfer. Bislang mussten die Mainzer Ausbilder/innen quer durch Deutschland reisen, um Ihre Fortbildungsstunden zu sammeln. Um den Zeitaufwand für die Ausbilder/innen zu reduzieren, bieten die Mainzer Malteser nun regelmäßig Fortbildungen vor Ort an. Diese werden von Praxisanleitern, Fachanleitern und Ärzten durchgeführt und betreffen sowohl die Vertiefung des medzinischen als auch des pädagogischen Wissens.

Die 1. Ausbilderfortbildung in Mainz fand gemeinsam mit den Helfern der Sanitätseinheit zum Thema "Respiratorische Notfälle" mit Markus Neufurth (Praxisanleiter, Leiter der Sanitätseinheit) statt. Dabei wurde das Wissen unserer Ausbilder und Sanitäter rund um die Atmung wieder aufgefrischt und mit neuen Kenntnissen erweitert. Neben dem rein fachlichen Imput stand natürlich auch genügend Zeit zur Verfügung, um miteinander ins Gespräch zukommen und seine Erfahrungen aus Ausbildungen und Sanitätsdiensten auszutauschen.

Nach der gelungen Auftakt-Forbildung freuen wir uns auf die nächsten Fortbildungen. Am 20.09.11 geht es weiter mit dem Thema "Vergiftung durch Drogen" (Referent: Dr. Hubert Holz). Dazu laden wir alle Ausbilder und Interessierte sehr herzlich ein.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7