Navigation
Malteser Heppenheim

Malteser üben mit Feuerwehren in Nackenheim

04.11.2011

Ein Pkw der innerorts zu schnell unterwegs ist, von der Fahrbahn abkommt und dabei stehende Fässer mit Gefahrstoff trifft – so das Übungsszenario. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Nackenheim, Gau-Bischofsheim und Lörzweiler übten gemeinsam an der alten Kapselfabrik in Nackenheim.

Der Einladung zur Übungsteilnahme folgten die Malteser gerne, denn jede Teilnahme an einer Übung ist eine gute Gelegenheit, erworbenes Wissen zu prüfen und zu vertiefen. Besonders, da in der Regel Szenarien beübt werden, die in der Realität nur selten vorkommen und somit kaum Routine bei den Hilfskräften sind. Schnell denken, priorisieren, handeln ist dann gefragt.

Schnelles Umdenken war auch gefragt, als die mitübende Rettungswagenbesatzung der Malteser aus der Übung herausgelöst wurde und die Versorgung eines realen Patienten übernahm. Am Ende der Übung ging es jedoch allen Mitwirkenden wieder gut.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7