Navigation
Malteser Heppenheim

Dank für außergewöhnliches Engagement

20.02.2012

150 Malteserinnen und Malteser sind heute im Einsatz um im Bereich von Fischtor bis Windmühlenstraße die sanitätsdienstliche Versorgung der Zugstrecke des Mainzer Rosenmontagszugs sicherzustellen.

 

In der Vorbereitung und Durchführung des Einsatzes – der vollständig ehrenamtlich abgewickelt wird – ist vielseitiges und zeitintensives Engagement gefordert. Da fällt es schwer, einzelne Personen herauszugreifen, die für ihre Leistungen besonders gedankt bekommen sollen.

 

Seit 2002 ist es daher Tradition bei den Maltesern, diejenigen hervorzuheben, die durch besonders kontinuierliche Mitwirkung hervorstechen: Diejenigen Malteser, die – passend zum Anlass – zum närrischen elften Mal Sanitätsdienst am Rosenmontag leisten. Mit freundlicher Unterstützung des Veranstalters, des Mainzer Carneval Vereins, erhalten diese Helfer während der Einsatzbesprechung den aktuellen Kampagnenorden des MCV.

 

Am heutigen Rosenmontag konnten sich Sandra Böhmer, Alexander Pohl und Alexandra Schleider über diesen besonderen Dank freuen. Sie gehören nun zu den insgesamt 19 aktiven Maltesern, die 11 und mehr Einsätze an Rosenmontag in Mainz geleistet haben.

 

Zeichen des Dankes für die Unterstützung des THW

 

Neben den eigenen Helfern sind seit dem vergangenen Jahr Helfer des Technischen Hilfswerks am Einsatz der Malteser beteiligt. Das THW unterstützt in Einrichtung und Betrieb der Einsatzzentrale. "Das THW verfügt über Einsatzmaterial, das wir in diesem Umfang nicht vorhalten. Funktechnik und Telefonie – in diesem Umfang benötigen wir dies nur einmal im Jahr, an Rosenmontag. Bevor wir selbst investieren, prüfen wir, welche Alternativen möglich sind. Mit dem THW haben wir einen Partner gefunden, der uns nach Kräften unterstützt", sagt Markus Häfner, Einsatzleiter der Mainzer Malteser. Für dieses nicht selbstverständliche Mitwirken bedankten sich die Malteser ebenfalls im Rahmen der Einsatzbesprechung: Ein Malteser-Zinnteller mit der Inschrift "In Dank und Anerkennung für die Unterstützung im Einsatz – Mainz, 2012" schmückt zukünftig das Vereinsheim des THW, Ortsverband Mainz.

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7