Navigation
Malteser Heppenheim

Handpuppen unterstützen Arbeit des Kinderhospizdienstes

21.12.2012
Bernhild Schneider vom Malteser Kinderhospizdienst Südhessen (2.v.r.) nahm die Handpuppen von den Schülern in Empfang.

Kinder der Hans-Gustav-Röhr-Schule in Ober-Ramstadt haben vier große Handpuppen an den ambulanten Kinderhospizdienst der Malteser in Südhessen übergeben. Die Kinder sammelten zusammen mit ihren Eltern in der Adventszeit Geld, um Kindern, die von den Hospizbegleitern betreut werden, an Weihnachten - und natürlich auch darüber hinaus - ein Lachen durch die Handpuppen zu schenken.

Bernhild Schneider, Koordinatorin des Kinderhospizdienstes, freute sich sehr über die Spende und dankte den Schülern und deren Eltern für die Unterstützung. "Wir können die Handpuppen sehr gut in der Begleitung einsetzen", so Schneider.


Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7