Navigation
Malteser Heppenheim

Malteser Integrationslotsen feiern Sommerfest mit Geflüchteten

Bedarf an Integrationslotsen längst nicht gedeckt

19.07.2017
Auf dem Sommerfest der Malteser Integrationslotsen im Hartenbergpark genossen Menschen aus Syrien, Ägypten, Eritrea, Irak und Deutschland das gemütliche Zusammensein. Fotos: Thomas Häfner

Mainz. Seit ihrer Gründung im April 2016 haben die Malteser Integrationslotsen erstmals ein Sommerfest veranstaltet. 30 Integrationslotsen und die von ihnen begleiteten Geflüchteten trafen sich am Sonntag zum Grillen und gemeinsamen Essen im Hartenbergpark. Unter dem Leitsatz der Malteser „…weil Nähe zählt“ haben Menschen aus Syrien, Ägypten, Eritrea, Irak und Deutschland gemeinsam gespielt, die Kinder geschminkt und die mitgebrachten Speisen aus den verschiedenen Herkunftsländern verzehrt. Sie genossen das schöne Zusammensein und die Möglichkeit, sich in gemütlicher Runde auszutauschen und zu vernetzen.

Basisschulung für ehrenamtliche Integrationslotsen

Die Malteser bieten Menschen, die sich gerne für einen Geflüchteten oder eine geflüchtete Familie engagieren möchten, Unterstützung und zahlreiche Angebote. „Vor dem Einsatz als ehrenamtlicher Integrationslotse erfahren Interessierte Grundlagen und erhalten ihr „Handwerkszeug“ in der Basisschulung“, erläutert Linda Jansen, Koordinatorin ehrenamtliche Integrationsdienste in Mainz. Anschließend koordinieren die Malteser das Engagement, bieten Schulungen und Gruppenabende an und organisieren gemeinsame Aktivitäten.

„Aktuell werden immer noch Menschen gesucht, die Geflüchteten bei der Integration helfen. Der Bedarf an Integrationslotsen ist in allen Stadtteilen nach wie vor hoch“, betont die Malteserin. Die nächste Basisschulung findet statt am 12. und 14. September 2017, jeweils 18.30 Uhr, in der Robert-Koch-Str. 21, 55129 Mainz. Wer Interesse hat oder sich anmelden möchte, wendet sich an linda.jansen@malteser.org oder telefonisch unter 06131/2858-830 und 0170/9447458. 

 

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE72370601201201212088  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7